arco Transportation

Einfache Lösungen führe Ihre Logistik​

Für viele Unternehmen lohnt sich keine eigene Logistikabteilung. Dennoch muss die produzierte Ware ihre Abnehmer erreichen und das geht nur mit einem kompetenten Transportunternehmen. Passende Lösungen bieten Logistik- und Transportunternehmen. Ein Vergleich der Angebote lohnt, denn nicht immer ist der nächste Anbieter die beste Lösung.

Transport

Logistik

Und vieles mehr

Vorteile eines Transportunternehmens

Die Führung einer eigenen Logistikabteilung ist sehr aufwendig und kostenintensiv. Alleine die Anschaffung der Transporter und Lastkraftwagen beansprucht mehrere Hunderttausend Euro. Alle Fahrzeuge müssen versichert werden, dazu fallen hohe Steuern an. Nicht jeder Mitarbeiter darf einen Schwertransporter fahren, weshalb zusätzlich Fahrer anzustellen sind. Damit steigt auch der Personalkostenaufwand. Das sind nur einige Faktoren, die Unternehmen berücksichtigen müssen, die über eine eigene Logistikabteilung nachdenken. Wer sich gegen das selbstständige Management der Logistik entscheidet, kann durchaus viel Geld sparen und mit einem professionellen Partner an seiner Seite die Logistik extern übergeben. Weltweit haben sich Logistik- und Transportunternehmen auf den Transport von Gütern spezialisiert und verfügen in der Regel über mehrere Transportlösungen. Entscheidend ist ein gutes Angebot zu finden, damit eine dauerhafte Partnerschaft gewährleistet ist.

Logistik
Lager
Transport

Neues aus unserem Blog

Nationale Logistik- und Transportunternehmen

Es liegt nahe, ein Unternehmen aus der eigenen Region mit den künftigen Transporten zu beauftragen. Grundsätzlich ist das ein gut gemeinter Schritt. Die regionale Wirtschaftskraft lebt von ortsnahen Aufträgen, wovon letztlich alle Unternehmen profitieren. Dennoch ist das Angebot zunächst genau zu prüfen. Ein wichtiger Aspekt ist die Transportflotte des Unternehmens. Wird Ware auch für die deutschen Inseln in der Nord- und Ostsee produziert, so sollte gesichert sein, dass neben dem Transportweg per Straße und Fähre auch ein Schiffstransport möglich ist. Nach Sylt beispielsweise werden Waren auch in Containern mit dem Zug von Hamburg aus verfrachtet. Dafür ist die Pachtung oder gar der Kauf von guterhaltenen Containern in Betracht zu ziehen, mit dem die Güter dauerhaft transportiert werden. Für den Transport stehen zudem überregional erfahrene Transportunternehmen zur Verfügung. Für einen Vergleich sollten mindestens drei Transportfirmen kontaktiert werden, die genaue Angaben zur Logistik benötigen, um ein Angebot unterbreiten zu können.

Internationale Logistiklösungen

Ein Unternehmen, welches auf internationalem Terrain handelt, ist gut beraten Global Player zu kontaktieren. Neben Frachtpapieren ist die Zollabwicklung von großer Bedeutung und da haben erfahrene internationale Transportunternehmen deutlich mehr Erfahrung. In Europa werden die meisten Güter mit dem Lastkraftwagen oder Zug transportiert, dabei nimmt von Nord nach Süd und umgekehrt die Brennerstrecke eine wichtige Rolle ein. Um die Strecke künftig zu entlasten, wird derzeit der Brenner-Basis-Tunnel gebaut, welcher in rund zehn Jahren fertig ist. Alternativ gibt es Cargo-Anbieter, die Waren beispielsweise von Skandinavien nach Südeuropa und Afrika liefern. Beim überkontinentalen Transport ist bei der Wahl eines Transportpartners darauf zu achten, dass dieser die Transporte sicher mit dem Flugzeug und Schiff abwickelt. Das sind die schnellsten Transportlösungen für weit entfernte Ziele.

Nach oben scrollen