Arco-Transportation

Transport, Industrie, Lager und Logistik

Präsentationstisch – eine gute Möglichkeit – Ware zu präsentieren

Egal, ob Kleidung oder Dekorationsmaterial verkauft werden soll, die Ware muss vernünftig präsentiert werden. Damit das Vorhaben gelingt, eignet sich ein sogenannter Präsentationstisch am Besten. Ein Präsentationstisch ist also im Grunde genommen nichts anderes als ein normaler Tisch. 

Präsentationstisch – welcher ist der Richtige?

Welcher Präsentationstisch genutzt wird, hängt in der Regel davon ab, was präsentiert werden soll. Das bedeutet, wie groß ist die Ware, welchen Umfang und vor allem, welches Gewicht hat die Ware. Das bedeutet, wenn die Ware, beispielsweise eine große Vase aus Glas auf einen Tisch gestellt wird, welcher nur einen Umfang von einem Zentimeter hat, kommt die Ware nicht richtig zur Geltung. Zusätzlich besteht die Gefahr, dass der Tisch unter der Last zusammenbricht oder umkippt. Genau aus diesem Grund stellt der Markt eine Vielzahl an Präsentationstischen zur Verfügung.

Präsentationstisch – zahlreiches Angebot

Präsentationstische gibt es in unzähligen Variationen. Dazu zählt beispielsweise ein Präsentationstisch, der auf ein Bein steht. Oder Tische, die rund, oval oder rechteckig sind. Darüber hinaus gibt es die Präsentationstische mit verschiedenen Ablagefächern. Hinzu kommt, dass die Ablagefächer versetzt angeordnet sein können. Eines haben aber alle Präsentationstische gleich. Das heißt, alle Tische können individuell aufgestellt werden und bieten eine Angriffsfläche. Das heißt, ein Präsentationstisch steht offen im Raum ohne ein Gebilde drum rum, sowie bei einer Vitrine beispielsweise. Der größte Vorteil an einem solchen Tisch ist, dass er je nach Bedarf beliebig oft umgesetzt werden kann. Somit besteht für den Händler die Möglichkeit, seine Ware bestens zu präsentieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Sonderangebote oder ganz besondere Ware ist. Weil in der Regel der Platz in den Läden immer etwas begrenzt ist, gibt es diese Tische auch zum Ausziehen oder zum Zusammenklappen.

Präsentationstisch – welcher passt zu mir?

Damit der Händler auch einen Präsentationstisch bekommt, welcher in sein Geschäft passt, gibt es unterschiedliche Materialien, aus denen solch ein Tisch gefertigt ist. Denn wenn ein Geschäft alte rustikale Ware anbietet, ist ein Präsentationstisch aus Glas nicht so eine gute Idee. Deshalb gibt es diese Tische auch aus Holz. Selbst bei der Farbe kann gezielt gesteuert werden. Bevor der Ladenbesitzer solch einen Tisch käuflich erwirbt, sollte aber klar sein, welchen Witterungsbedingungen der Tisch ausgesetzt wird. Denn beispielsweise ein Tisch aus Holz, der bei jeder Witterung draußen die Ware präsentieren soll, benötigt viel Pflege und Aufmerksamkeit. Denn schließlich kann die ausgestellte Ware nur zum Blickfang werden, wenn der Präsentationstisch selbst ein Highlight ist. Also vorher bei Unsicherheit einfach das Fachpersonal um Rat fragen.